ALI KHAN in Schrobenhausen SZ/Donaukurier von Cristian Tamm

http://www.donaukurier.de/lokales/schrobenhausen/Schrobenhausen-Seine-Grundlage-ist-die-Spontanitaet;art603,2973771

Seine Grundlage ist die Spontanität

Bild: Seine Grundlage ist die Spontanität. Schrobenhausen Schrobenhausen (SZ) Am kommenden Freitag gastiert ein wahres Multitalent in Schrobenhausen. Ali Khan wird im Herzog-Filmtheater sein aktuelles Programm „Tourette Tour“ präsentieren – mitsamt lokaler Unterstützung.

Schrobenhausen (SZ) Am kommenden Freitag gastiert ein wahres Multitalent in Schrobenhausen. Ali Khan wird im Herzog-Filmtheater sein aktuelles Programm „Tourette Tour“ präsentieren – mitsamt lokaler Unterstützung.

Schrobenhausen: Seine Grundlage ist die Spontanität
Der Musiker und Schauspieler Ali Khan ist bekannt aus Funk und Fernsehen und tourt zurzeit mit seinem zweiten Kabarettprogramm durch die Republik. Am kommenden Freitag macht er Station in Schrobenhausen – Foto: kx

Ali Khans Visitenkarten können wohl gar nicht groß genug sein. Denn die Liste seiner Berufe und Berufungen ist nahezu unendlich. Der 60-Jährige ist Schauspieler, Sänger, Moderator, Autor, leidenschaftlicher Drummer – aber vor allem Kabarettist. Sein erstes Kabarettprogramm brachte er im Jahr 1996 auf die Bühne. Es trug den Titel „Bomben Stimmung“. Nun reist er mit seinem zweiten durch die Lande. Am Freitag, 24. Oktober, wird ihn sein Weg auch ins Herzog-Filmtheater führen. Ab 19.30 Uhr sorgt Ali Khan dann für beste Unterhaltung.

Die Art und Weise, wie Khan seine Programme präsentiert, könnte spontaner nicht sein. Auf die Frage was passiert, wenn er auf eine Bühne oder hinter ein Mikrofon tritt, antwortet er pragmatisch: „Ich will vorher selbst nicht wissen, was ich da tue, sage oder denke, weil da sonst ein Abend ohne Überraschungen verloren geht“, so Ali Khan in einer Mitteilung.

Der spontane Geist braucht also keinen Plan, um seinem Publikum einen abwechslungsreichen Abend zu bereiten. Aber irgendeinen Plan muss es doch geben? „Pläne haben etwas grausam Krankes“, sagt Khan und vergleicht es mit „Sex mit Ansage“. Er wolle ein wenig Zeit mit fremden Menschen verbringen. „So, wie wir uns dereinst in der Hölle treffen werden, so könnte man das Gefühl beschreiben, wenn sich der gierige Schlund der Planlosigkeit auftut und jeden Sinn auffrisst, der uns allen doch den letzten Halt im Leben geben soll“, erklärt der gebürtige Münchner seine Philosophie mit poetischen Worten.

Sein „eigener geplanter Schmarrn“ habe ihn zudem immer schon gelangweilt. Für ihn ist das Drumherum entscheidend: „Das Interessante an mir sind immer die anderen. Deren Geilheit aufs Scheitern des Protagonisten und die Erniedrigung vor scheinbar Großem sind es, was mich neugierig macht“, so der Kabarettist.

Und diese anderen werden auch in Schrobenhausen mit dabei sein. Denn er wird in seinem Vorhaben, einen spontanen und geistreichen Abend auf die Beine zu stellen und sein Programm „Tourrette Tour“ zu zeigen von lokalen Musikern unterstützt. Ihm zur Seite steht das neue Schrobenhausener Projekt Hudlhub, das der Hohenwarter Musiker und SZ-Redakteur Mathias Petry zusammen mit Barbara Seitle und Sabine Beck zurzeit live auf die Bühne bringt. Tickets für die Show von und mit Ali Khan gibt es zu 15 Euro im Vorverkauf im Pinhacks Café & Conditorei in der Schrobenhausener Lenbachstraße sowie bei der Schrobenhausener Zeitung und zu 18 Euro an der Abendkasse.

Schrobenhausen: Kabarettist und Schauspieler Ali Khan kommt mit seinem neuen Programm nach Schrobenhausen – Lesen Sie mehr auf:
http://www.donaukurier.de/lokales/schrobenhausen/Schrobenhausen-Seine-Grundlage-ist-die-Spontanitaet;art603,2973771#plx944649234

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s