Edathy..naja, es wird schon was dran sein…

Da hat der Herr Edaty in jeder Hinsicht überbezahlt, wenn es „JEDER“ in Google heftig, jederzeit und kostenlos haben kann. Die Frage ist eigentlich, worüber wird in seinem Fall eigentlich so empört gestritten, wenn auf einem (dem) weltweiten Portal tausende von „posenden“ Jungen abgebildet werden, die jedem zur Ansicht bereitgestellt werden? Ist es also der Vorwurf, für etwas bezahlt zu haben, was andere, freilich nur mit besten Absichten kostenlos betrachten? Oder sind wir soweit, dass allein der Verdacht auf eine Neigung schon reicht eine komplette Biographie zu zerstören? Jetzt fordere ich JEDEN dazu auf, der diese Bilder betrachtet hat, verbindlich nachzuweisen, dass er keine Neigungen hat, diese für sich als sexuell erregend einzustufen. Fehlt dieser Nachweis , besteht der dringende Verdacht auf Pädophilie oder..was weiss ich. https://www.google.de/search?q=junge+nackt&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=g4kMU–SKKm7ygPWioGgDg&ved=0CAcQ_AUoAQ&biw=1600&bih=767

Interessant, dass seit letzter Woche schlagartig nur mehr sehr wenige „Poserphotos“ auf Google zu finden sind 😉

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Edathy..naja, es wird schon was dran sein…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s