Interview-BILD 2014 Bayerischer Hof, München-Making of…& Interview

21.01.2014 – 23:36 Uhr

Das ehemalige Gesicht von münchen.tv, die einstige Stimme von Radio Charivari, der Ex-Mann von Lisa Fitz.

So kennt man Ali Khan. Jetzt wird er 60 – und zeigt sich von einer ganz anderen Seite. Für BILD öffnet er erstmals sein privates Foto-Album.

Frech lächelt der blonde Bub auf dem schwarz-weißen Foto in die Kamera. „Ich war ein sehr lebhafter Bub. Heute würde man hyperaktiv sagen.“

Hätten Sie´s ihm zugetraut? Seine Energie ließ Ali als Kind beim Ballett aus.

Es war Mamas Idee. Er war ein ausgesprochenes Mama-Kind. Das hatte einen ernsten Hintergrund.

„Vielleicht, weil ich meinen Vater schon mit sechs verloren habe“, sagt er.

„Als ich zwölf war, heiratete meine Mutter einen Mann, der das Geld der Familie aus dem Fenster schmiss. Er kontrollierte mich auf Schritt und Tritt. Bis ich auf mein Erbe verzichtete.“

Dann die Schulzeit. „Mit 17 bin ich im Physik-Unterricht aufgestanden, habe dem Lehrer gesagt, dass er ein Depp ist und bin nach Berlin gefahren.“

Zehn Jahre lang spielte er dort als Schlagzeuger in Bands.

Berühmt wurde er durch die Ehe mit Lisa Fitz, mit der er von 1981 bis 1991 verheiratet war, und als Münchner Faschingsprinz.

Jetzt feiert er seinen 60. mit zwei großen Geburtstags-Shows: Die erste am Samstag im Schloss-Zelt (Schwere-Reiter-Str. 15). Mit Freunden wie Willy Michl.

Photos by Royal Press-Klaus PietrekBild2014-01-21_Bay Hof Interview_960_YRP_101 2014-01-21_Bay Hof Interview_960_YRP_102 2014-01-21_Bay Hof Interview_960_YRP_105BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s